BUWOG Group startet Bauabschnitt in Gruenau

 

6.2.2018. Der Südosten Berlins boomt: Nicht zuletzt dank des stetig wachsenden Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorts Adlershof erfreut sich der Bezirk Treptow-Köpenick steigender Beliebtheit. Weiteren Wohnraum schafft jetzt die BUWOG Group im Wohnquartier „52° Nord“. Es verbindet Wohnen am Wasser mit einer verkehrsgünstigen Lage unweit des neuen Flughafens. Nun bringt die BUWOG Group weitere 33 Wohneinheiten an den Start.

 

Ab Frühjahr 2018 entsteht am Ufer des Flusses das „Haus an der Dahme“ mit vier Etagen plus Staffelgeschoss nach dem Entwurf des Architekturbüros Aukett + Heese, das nun im Vertrieb ist. Mit intelligenten Grundrissen und Deckenhöhen von 2,80 Meter bietet es ein weitläufiges Wohnflair. Bodentiefe Fenster und blickdurchlässige Balkonbrüstungen erlauben direkten Blick aufs Wasser. Schiebeelemente aus italienischen Glasfaserstoffen sorgen für Schutz gegen Sonne und Wind, so dass man die Balkone und Loggien bei fast jeder Witterung nutzen kann.

 

Alexander Happ, Geschäftsführer Development Deutschland bei der BUWOG Group, erläutert: „Flirrendes Licht, Reflektionen und natürliche Wellenbewegungen machen das Wohnen am Wasser so reizvoll. Wasserlagen wie im 52° Nord sind selten und kombinieren großen Erholungswert mit dem positiven Ausblick auf eine gute Investition oder Altersvorsorge.“

 

Nachhaltigkeit wird im Quartier „52° Nord“ großgeschrieben. Eine 6.000 Quadratmeter große, eigens geschaffene Wasserfläche leistet einen positiven Beitrag zum Mikroklima im Wohngebiet. Sie reinigt sich selbst über seitliche Bepflanzungen und biologische Substratfilter. Dieses Wasserkonzept sowie das fortlaufende Monitoring werden durch die TU Berlin wissenschaftlich begleitet. Weiterer Nachhaltigkeitsaspekt ist die quartierseigene Nahwärmeversorgung mit einem Primärenergiefaktor von null Prozent. Sie deckt im Quartier 52° Nord den gesamten jährlichen Wärmebedarf für Raumheizung und Warmwasser und erzeugt gleichzeitig Strom.

 

www.knowhow-magazin.de

0
0
0
s2smodern