Hohe Nachfrage nach Wohnungen zu Jahresbeginn

 

München, 6. Februar 2018. Mit 221 Wohnungsvermittlungen im Januar bleibt die Nachfrage nach möbliertem Wohnraum auf Zeit in München zu Jahresbeginn hoch. Das zeigt eine Auswertung des Unternehmens Mr. Lodge, das mit rund 3.000 vermittelten Einheiten in München jährlich Marktführer in dem Segment ist. Insgesamt vermittelte das Unternehmen im ersten Monat des Jahres eine Gesamtfläche von 12.612 Quadratmetern. „Der anhaltend starke Arbeitsmarkt und der insgesamt angespannte Immobilienmarkt sorgen für eine kontinuierlich hohe Nachfrage nach möbliertem Wohnraum auf Zeit“, sagt Norbert Verbücheln, Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH.

 

Laut aktuellem Zeit-Wohn-Report war jede zweite vermittelte Wohnung (49,3 Prozent) im Januar ein 1-Zimmer-Apartment. 30,8 Prozent der temporären Mieter entschieden sich für eine 2-Zimmer-Wohnung, 13,6 Prozent für eine 3-Zimmer-Wohnung. Große Einheiten und Häuser wurden im Januar mit nur zwei Prozent jahreszeitlich bedingt kaum vermittelt. Die Mietzeiträume blieben gegenüber dem Vormonat nahezu unverändert. 39 Prozent bezogen im Januar für ein halbes Jahr ein möbliertes Quartier, 12 Prozent entschieden sich für einen einjährigen Mietzeitraum. Jede zehnte Wohnung wurde für mehr als ein Jahr angemietet.

 

www.knowhow-magazin.de

 

0
0
0
s2smodern