Real Estate News Ticker

+++ Real Estate News +++ Aktuelle Nachrichten +++ daily news +++ hier... 


Gastronomie

Gustoso Gruppe und Ruff’s Burger bauen Better Burger Konzept gemeinsam aus

Die Gustoso Gruppe mit Sitz in München beteiligt sich mehrheitlich an dem Münchner Burgerkonzept Ruff’s Burger. Der Burger-Spezialist verfügt aktuell über acht Standorte in Deutschland, die vorwiegend in Innenstadtlagen angemietet sind.


Logistikimmobilien

LIP Real Estate Investment Fund wächst

LIP Invest, Investmentspezialist für Logistikimmobilien, erwirbt mit einem Logistikimmobilien-Neubau in Ludwigsfelde eine weitere Immobilie für ihren offenen Immobilien-Spezial-AIF. 


Wohnbedürfnisse

Anders wohnen im Alter

In Kooperation mit dem Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen untersuchen Öko-Institut und ISOE, ob und wie der vorhandene Wohnraum bedarfsgerecht genutzt werden kann. Eine Möglichkeit: Eigentümerinnen und Eigentümer ziehen in eine kleinere, altersgerechte Wohnung und verkaufen ihr Haus.


Projekte

Hattersheim bei Frankfurt

Wohnen im Industriedenkmal – MAIN RIVERSIDE LOFTS

weitere Projekte

Kaiserdamm erhält neues Wohnhaus

Eckgebäude genießen seit jeher eine besondere Stellung im Stadtbild. Bauherr ist die Interprojekt Gruppe Deutschland.



Shoppingcenter

Sonae Sierra eröffnet Center in Kolumbien

Mit Jardín Plaza Cúcuta in Kolumbien eröffnet das größte Einkaufszentrum der Stadt Cúcuta. Das Investitionsvolumen beträgt 52 Millionen Euro.


Immobilien-Preisanalyse Köln

Einfamilienhäuser kosten über 660.000 Euro 

ImmobilienScout24 legt die Preisanalyse „Neubau-Kauf-Map“ für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser in Köln und Umland vor. Es zeigen sich Preissteigerungen in der ganzen Region. Ein Neubau-Einfamilienhaus kostet zum Jahresende 2018 in Köln im Durchschnitt 661.852 Euro, das sind 10,6 Prozent mehr als zum Ende 2017.


Funding

ZINSLAND finanziert Altbauvilla in Kölner Rheinlage

Die Gesamtinvestitionskosten des Projekts belaufen sich auf 2,1 Millionen Euro. Davon wurden über ZINSLAND als digitale Investmentplattform 975.000 Euro eingeworben.



Hotellerie

NH Hotel Group erwirtschaftet Rekordergebnis

Die Unternehmensleitung hat die Zielvorgaben für 2019 mit einem EBITDA von 285 Millionen Euro und einem bereinigten Nettogewinn von rund 100 Millionen Euro bestätigt. 

Weitere Themen zu Hotellerie

EHL beste Hospitality- und Leisure-Managementschule der Welt

b'mine hotels bestellt Doppelspitze


Sustainable Finance

DGNB führt Anerkennung von Nachhaltigkeitsratings zur Kreditvergabe ein

Als wichtiger Baustein ihres Engagements im Bereich „Sustainable Finance“ hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ein Verfahren zur Anerkennung von Nachhaltigkeitsratings für die Baufinanzierung gestartet.


 


Digitalisierung

Datenraum und Dokumentenmanagementsystem

Mit seiner neuen ImmoSuite liefert IT-Experte mdt Real Estate Asset Managern eine Kombination aus strukturiertem Datenraum und strukturierendem Dokumentenmanagementsystem (DMS).


Crowdinvesting

8,5 Millionen Euro vermittelt

Die Finanzierungsplattform Finnest.com und die Falkensteiner Hotels & Resorts haben gemeinsam Investmentgeschichte geschrieben.


Zehnjähriges Jubiläum

DGNB mit neuen Rekordzahlen bei der Zertifizierung

Genau zehn Jahre ist es her, als die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) im Rahmen der Messe BAU in München die ersten Zertifikate für nachhaltige Gebäude vergeben hat.


Architekturwettbewerb 

Campus Bio- und Medizintechnologie  

Die strategische Partnerschaft der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Technischen Universität Berlin nimmt weiter Form an: Der Sieger-Entwurf des städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerbs für den gemeinsamen Campus Bio- und Medizintechnologie steht jetzt fest.

weitere Architekturwettbewerbe

TRANSFORMATION 2019: Projekt Pixel Quartier gewinnt


Bürolösungen

WeWork stellt neues Real Estate Headquarter vor 

Experten aus der Immobilien- und Transaktionsabwicklung werden individuelle Bürolösungen und Beteiligungsmietverträge ausbauen.


Baurecht 

Bei Baumängeln dürfen Bauherren Zahlungen verweigern

Treten Baumängel beim Hausbau auf, können sich private Bauherren auf ihr Leistungsverweigerungsrecht berufen. 

 


 Real Estate und Finanz